Suche

FAKTuell - Archiv - Links

►  Frank-Stelzer-Interview Archiv

Stelzer Motor * Frank Stelzer & Christopher Ray * Stelzermotor-Werkstatt (c)FAKTuell 2006

faktorlFaceBookLogo

Spende

Ein Danke mit einem Klick.

Summe: 

BGE

CoverBild2bge280schild

Bedingungsloses Grundeinkommen & BIG in Namibia

 

  

  

  

  

  

  


BGEzeitgerechtBuergergehalt

 CoverKetarioFettsein

KetarioCoverHungern

FAKTuell - Aktion

Besser Leben - Ego ist:  Immer erst ICH

PrekariatMachtStaat300610px220

Meinung

meinung

Im Test: E-Zigarette

Rezensionen in der Schmökerecke

BallCoverFroheWeihnacht08122011"Es ist mir schon immer schwer gefallen, lieb gewordene Dinge, darunter auch für Außenstehende scheinbar unbedeutenden Kleinkram, einfach wegzuschmeißen", erzählt Christine Ball. Deshalb stünden auch in mancher Ecke ihres Hauses im Zittauer Ortsteil Hirschfelde mehrere gut gefüllte Kartons mit allem möglichen Sammelgut herum. Mit einer dieser Pappschachteln aber hat es eine besondere Bewandtnis.


"Besonders gefreut habe ich mich in der Vergangenheit immer über weihnachtliche Karten und Grüße und vor allem über die beigefügten wunderbaren Gedichte, Verse und Geschichten", bekennt die 60jährige private Arbeitsvermittlerin. Dies habe sie gesammelt und immer dann hervorgeholt, wenn die Adventszeit begann und das Jahr sich dem Ende zuneigte.

Weiterlesen...

 Hörmann/Pregetter: Das Ende des Geldes

 Wirtschaftswissenschaftler gibt es nicht, weil es keine Wirtschaftswissenschaft gibt. Franz Hörmann und Otmar Pregetter (H&O) weisen das in „Das Ende des Geldes“ sehr unterhaltsam nach. Die beiden dürfen das, denn sie sind Wirtschaftswissenschaftler. Anerkannte. Was Popper, den Papst des Falsifizierungsanspruchs, sicher die Bäume hochgetrieben und Paul Feyerabend ein zustimmendes Lächeln entlockt hätte.

Völlig unbelastet zeigen H&O auf, dass es längst kein reales Geld mehr gibt. Unser Schuldgeldsystem, das nur Luftnummern generiert, wird von H&O detailliert erklärt und auseinandergenommen. Das machen die Autoren so unterhaltsam und eindeutig, dass selbst Otto Normalverbraucher und Lieschen Müller den beiden problemlos folgen können.

Weiterlesen...

Linda Ullmann - Matthes und das schwarze Glück Heimatverbundenheit ist offensichtlich etwas, was einem wohl in die Wiege gelegt wurde und unabhängig vom gegenwärtigen Alter und Wohnort weiter existiert.
So scheint es auch der 1979 im damaligen Karl-Marx-Stadt geborenen Linda Ullmann ergangen zu sein. Seit 2005 lebt sie mit ihrer Familie in Baden-Württemberg. Jetzt arbeitet sie als Lehrerin an einem Gymnasium in Rottweil, hat aber deshalb ihre Bindung zum nahe der Heimat gelegenen Erzgebirge nie aufgegeben.
Gerade deshalb ist es wohl auch nur folgerichtig, dass sie mit ihrem Buch „Matthes und das schwarze Glück“ genau wie ihr Titelheld tief in die Sagenwelt der Heimat eindringt.
Ihre Leitfigur ist eigentlich nur ein Führer durch die Fülle der alten Geschichten, die von der Großmutter und deren Großmutter über viele Generationen hinweg weiter gegeben wurden.

Weiterlesen...

KlangfarbenCoverGerhardRiedel112011 „Klangfarben“ ist der Titel eines kürzlich erschienenen Buches, in dem der 79jährige aus Varnsdorf (damals noch Warnsdorf) stammende Journalist und Schriftsteller Gerhard Riedel Erinnerungen an seine Kindheit im Schluckenauer Zipfel wieder aufleben lässt. Dabei handelt es sich um eine Auswahl von Erzählungen, Gedichten und sonstigen Texten, die einen Querschnitt aus 60 Jahren literarischen Schaffens des seit Kriegsende in Augsburg lebenden, noch immer aber der nordböhmischen Heimat verbundenen Autors darstellen.

Die Münchner Germanistin Susanne Habel formulierte es einmal so: „Die Heimat blieb immer in seinem Herzen erhalten. Sie findet sich bis heute auch immer in seinen Werken wieder.“ Anderseits sei es für Gerhard Riedel, der als knapp Dreizehnjähriger die Vertreibung der Sudetendeutschen miterleben musste, auch längst völlig selbstverständlich, sich in der „Schwabenmonopole“ heimisch zu fühlen. Auch das spiegelt sich im vorliegenden Band anhand  mehrerer Geschichten deutlich wieder.

Weiterlesen...

FAKTuell-Verlag
Hrsg. Momo Lenz

Faktor-L

BioNerds und das Liebesprinzip

 


Faktor-L
Kein Plan B
FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz200px

faktor-L
Nimms Leicht!
Schlank durch...
NimmsLeicht Cover


faktor-L
Neue Medizin & HCG
faktor-L Neue Medizin & HCG * Homöopathie  * oder: Hamer trifft Hahnemann

faktor-L  * Neue Medizin 1
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Krebs und andere heilbare Krankheiten
Mit einer Einführung
in die Neue Medizin von:
Professor Dr. Hans-Ulrich Niemitz

faktor-L * 1 Neue Medizin * Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung - Krebs und andere heilbare Krankheiten 

 

faktor-L * Handbuch Neue Medizin 2
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Konflikte - Auslöser - Verlauf
bei Krebs und anderen heilbaren Krankheiten
Inklusive: Lexikon der Neuen Medizin

faktor-L * 2 Handbuch Neue Medizin - mit Lexikon 


 
Neue Medizin Basiswissen
eBook 2,99faktor-L * Neue Medizin * Bioblatt 1 * Basiswissen (faktor-L * Bioblatt) [Kindle Edition] Neue Medizin  07.06.2011

faktor-LNeue Medizin 8
100 Tage Herzinfarkt
Alles mein Revier

faktor-L * Neue Medizin 8 * 100 Tage Herzinfarkt - alles mein Revier 
 


HIV - AIDS
und die Virenlüge

Ein Esstisch-Gespräch mit
Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld

faktor-L 6 * HIV - AIDS und die Virenlüge * Interview mit Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld
 

faktor-L * Neue Medizin 3
Therapie und Praxis
Das Methoden-ABC

faktor L * 3 * Neue Medizin * Therapie und Praxis * Das Methoden ABC 

faktor-L * Band 5

Katzen ...was sonst

Natürlich kann man ohne Katzen leben.
Aber weshalb sollte man...
Special: Neue Medizin für Tiere

Katzen ...was sonst * Was Sie schon immer über Katzen wissen wollten


faktor-L  *
Neue Medizin 7
Das Selbst und das Ich
Spurensuche

faktor-L Neue Medizin 7 * Das Selbst und das Ich - Spurensuche * Regressionstherapie 

BGE Handbuch 07.06.2011