And You Will Know Us By The Trail Of Dead: Tao Of The DeadWer innovative Rockmusik mag und sich von martialischen Bandnamen nicht abschrecken lässt, dem sind Trail Of Dead seit Jahren ein Begriff. Die Amerikaner machen so eingängige wie schwierige Gitarrenmusik, die mit jedem Hören wächst.

Das ist zweifelsohne Kunst, auch ein Gesamtkunstwerk, bei dem der belesene Hauptsongwriter und (in den meisten Fällen auch) Sänger auch schon mal ganze Albumcover mit Kugelschreiber zeichnet.

Das neue Album „Tao Of The Dead“ ist im Grunde ein einziges Stück Musik in mehreren Kapiteln (so war es zumindest geplant) wobei der letzte Song „Strange News From Another Planet“ gleich 16 Minuten lang ist. Das klingt anstrengend, ist es aber nicht.

Geboten wird weiterhin gute, eingängige Musik, der man sich natürlich widmen muss. Anspieltipp ist die Single „Pure Radios Cosplay“, die man sich als Musikfreund wirklich anhören sollte. Denn sie ist einfach toll und geht einem irgendwann nicht mehr aus dem Kopf. Das Album schaffte es überraschend auf Platz 18 der deutschen Albumcharts.

 

And You Will Know Us By The Trail Of Dead: Tao Of The Dead

 

Share Button